Yoga

Im Yoga gibt es keinen Wettbewerb und damit verbundene Vergleiche oder auch Konkurrenz, sondern ein immer wieder Einchecken mit sich selbst und dem eigenen Körper – achtsam sein, wahrnehmen, die eigenen Grenzen spüren und wahren sowie stetige Entwicklung.

All das ist verbunden mit einem wachsenden Vertrauen in sich selbst und eben auch die wichtigste Voraussetzung für den gesunden Umgang mit Emotionen. Yoga ist letztendlich ein Mix aus Anspannung und Entspannung. Das heißt, du lernst, dich zu fokussieren und konzentrieren, und auch immer wieder loszulassen sowie zur Ruhe zu kommen.

Yoga im 1:1

In den Einzelstunden richtet sich mein Fokus komplett auf Dich, Euch oder auf Dein Kind. Wir besprechen im Vorfeld, worin die Herausforderungen bestehen und was das Ziel der Zusammenarbeit ist. Demnach gestalte ich die Stunden. Diese richten sich an Kinder, Jugendliche, Geschwister, Familien und Erwachsene. Sowohl im Geschwister-, als auch Familienyoga finden zwei Personen Platz, indem die Beziehung untereinander gestärkt wird.

Yoga-Kurse

Die Yogakurse finden aktuell regelmäßig in einem Wochen-Block statt. Hierbei trifft sich eine kleine Gruppe an Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen in einzelnen Kursen, in einem sicheren Rahmen. Im Yogakurs hat Dein Kind die Möglichkeit ebenso Sicherheit mit anderen Kindern und Jugendlichen zu gewinnen, sich auszutauschen und Kontakt zu Gleichgesinnten zu haben. Du als Erwachsener kannst hier deine persönliche Insel im Alltag finden, um nochmal deine Akkus aufzuladen.

Yoga für Schulen und Kitas

Ein Kindergarten-, als auch ein Schultag ist für die jungen Menschen letztendlich, wie ein Arbeitstag für uns Erwachsene. Ein hohes Maß an Konzentration ist hierbei gefragt, viele Themen kommen auf, die mit Emotionen verbunden sind und dabei spielt die Achtsamkeit mit sich selbst, eine besondere Rolle. Grenzen setzen, sich selbst vertrauen und in die Entspannung zu finden, sind ebenso bedeutende Punkte in der Entwicklung. All das kann in Form von Schul-AG’s oder Einheiten im Kita-, als auch Schulalltag mit Hilfe von Yoga integriert werden.